Ahornbahn Mayrhofen

Seit 2006 ist die neue Ahornbahn mit ihren beeindruckenden Kabinen für 160 Personen nun in Betrieb. Hier ein paar Fotos.
 
Die neue Ahornbahn aus dem Jahr 2006 stammt von Doppelmayr / Garaventa • © alpintreff.de / christian Schön
 
Die Kabine der Ahornbahn ist eine der größten im Alpenraum. Sie kann auch für Feiern genutzt werden. Eine Bar steht in der Talstation und kann bei Bedarf hineingeschoben werden, so dass Feierlichkeiten an quasi jeder Stelle der Strecke durchgeführt werden können. • © alpintreff.de / christian Schön
 
Gondel in der Talstation • © alpintreff.de / christian Schön
 
Die Gondel fährt zunächst frei in die Talstation ein. Der Steg zur Tür wird hydraulisch heruntergefahren. So kann die Kabine mit höherer Geschwindigkeit in die Station einfahren. • © alpintreff.de / christian Schön
 
Blick auf die Talstation • © alpintreff.de / christian Schön
 
Ohne Worte. • © alpintreff.de / christian Schön
 
Breiter und barrierefreier Zugang zur Ahornbahn • © alpintreff.de / christian Schön
 
Tragseil-Abspannung und Zugseilablenkung in der Talstation. • © alpintreff.de / christian Schön
 
Ahornbahn mit Penkenbahn im Hintergrund • © alpintreff.de / christian Schön
 
Etwa 7 Minuten benötigt die Gondel übrigens zum Gipfel auf 1.968 Metern. Etwa 1.200 Personen pro Stunde können so den Gipfel erreichen. • © alpintreff.de / christian Schön
 
In der Talstation ist auch noch eine kleine Ausstellung mit Baubildern. • © alpintreff.de / christian Schön
 
 
 
Verknüpfte Objekte: Ahornbahn (Seilbahn)