Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Oberbayern > Oberammergau > Alpine Coaster Kolbensattel

Alpine Coaster Kolbensattel

Das Maskottchen Kolbi steht an den Schienen des Alpine Coasters in Oberammergau. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Im bayerischen Oberammergau findest Du seit 2013 einen Alpine Coaster.

Alpine Coaster sind diejenigen Sommerrodelbahnen, die auf zwei Schienen und damit sehr sicher geführt werden. Sie sind auch im Winter nutzbar.

Ganze 2.600 Meter ist die Strecke am Kolbensattel lang. Dabei überwindest Du beachtliche 400 Höhenmeter, 73 Kurven, neun Jumps und sieben Wellen.

Hinauf geht es mit der Kolbensattelbahn (eine 2er Sesselbahn), auch die Rodel werden damit bergauf transportiert.

Durch die (notwendige) Kombi mit der Bergbahn sind die Preise nicht ganz günstig.

Gut zu wissen: Zur Sicherheit ist die Geschwindigkeit auf 40 km/h begrenzt. Ein Magnetbremssystem sorgt für maximale Sicherheit. Ab drei Jahren dürfen Kinder bei über 16-jährigen mitfahren. Ab einem Alter von acht Jahren sowie einer Körpergröße von mindestens 1,35 Metern dürfen die Kinder einen Rodel allein nutzen.

Ein großer Parkplatz steht vor der Bergbahn zur Verfügung.

 

Zusatzinfos:

Baujahr: 2013
Saisonzeit Sommer: 16.04.2022 - 06.11.2022
Allgemeine Saisonzeit im Sommer: April bis November
Allgemeine Saisonzeit im Winter: Dezember bis März
Webseite: www.kolbensattel.de/alpine-coaster
 

Interessantes im Umkreis

Wanklift II
Seilbahn
 
Kolbenlift I
Seilbahn
 
 

Gehört zu:

 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Alpine Coaster Sommerrodelbahn Oberammergau Kolbensattel Kolbensattelbahn