Regionen durchsuchen
 

Riessersee

Der Rießersee in Garmisch ist wohl eins der bekanntesten Fotomotive der Region. • © alpintreff.de / christian schön
 
Bei Garmisch-Partenkirchen, mitten im Wald, liegt der künstlich angelegte Riessersee (auch Rießersee geschrieben). Das Besondere: Das geschah bereits im Mittelalter. Also ist der See doch irgendwie sehr alt und natürlich. Der See liegt auf 785 Metern Höhe und ist maximal vier Meter tief. Die Wassertemperatur beträgt im Sommer im Durchschnitt 20° C.

Im (kostenpflichtigen) Strandbad vom Riessersee Hotel Resort kannst Du Dich herrlich aufhalten und schwimmen oder auch Boote leihen.

Die Aussicht auf die Berge ist wirklich herrlich und so ist der Riessersee ein echtes Kleinod in der Region. Um den Riessersee führt ein Wanderweg, es ist eine kleine, leicht gehbare Runde.



Schon gewusst? Bei den Olympischen Spielen 1936, die in Garmisch-Partenkirchen stattfanden, wurden einige Wettkämpfe im Eishockey und Eisschnelllauf auf dem Riessersee ausgetragen.
 
Das gibt es zu erleben:
 
Gehört zu:
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Riessersee Rießersee Garmisch Garmisch-Partenkirchen Strandbad Rundweg Olympia 1936 Bayern schwimmen Badesee mit Kindern