Regionen durchsuchen
 
 
Österreich > Tirol > Kitzbühel > Hahnenkammbahn

Hahnenkammbahn

Talstation der Hahnenkammbahn in Kitzbühel • © alpintreff.de / christian schön
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Einseilumlaufbahn
Personen pro Einheit: 8
Baujahr: 1996
Streckenlänge: 2.414 m
Höhenunterschied: 878 m
Hahnenkamm - wer kennt diesen klangvollen Namen eigentlich nicht? Jedes Jahr findet in Kitzbühel im Winter das Hahnenkamm-Weltcuprennen (Abfahrt und Super-G) statt. Die "Streif" ist gefürchtet wie nahezu kein anderes Rennen.

Zum Start der Piste führt von Kitzbühel aus die Hahnenkammbahn, die im Sommer und im Winter in Betrieb ist. Von der Bergstation aus erschließt sich ein Wanderparadies mit im Regelfall leichten bis mittelschweren Spazierwegen.

Aus dem Jahr 1991 stammt die Kitzbüheler Hornbahn, die nicht den Gipfel des Kitzbüheler Horns erschließt, sondern deutlich unterhalb und neben dem Gipfel im Alpenhaus ankommt. Die Bahn führt in zwei Sektionen zum Alpenhaus.

Saisonzeiten & Betrieb
Die Hahnenkammbahn in Kitzbühel ist bis zum 03.11.2019 in Betrieb. Täglich von 8.30 bis 17.00 Uhr.

 
Gehört zu:
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Hahnenkammbahn Kitzbühel Tirol Streif Bergbahn Sommerbahn