Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Oberbayern > Bad Tölz > Blombergbahn

Blombergbahn

Talstation der Blombergbahn noch mit alten Sesseln. • © alpintreff.de / christian schön
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Fix geklemmte Sesselbahn
Personen pro Einheit: 2
Baujahr: 1971
Streckenlänge: 1.750 m
Höhenunterschied: 518 m
Höhe Talstation: 720 m
Höhe Bergstation: 1.238 m
Förderleistung: 550 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 1.6 m/s (5,8 km/h)
Fahrzeit: ca. 18 Minuten
Die Blombergbahn ist eine schon recht betagte Doppelsesselbahn aus dem Jahr 1971.

Früher gab es noch ein kleines Skigebiet an der Bahn, heute nicht mehr. Die ehemalige Abfahrt von der Bergstation wird nicht präpariert, kann aber als Skiroute gefahren werden. Zusätzlich gibt es im Winter aber auch noch einige Rodelbahnen und natürlich Winterwanderwege.

Der noch relativ neue Alpine Coaster Blomberg Blitz, der sich direkt neben der Blombergbahn befindet, ist das ganze Jahr über geöffnet.

Anders die mit der Bahn erschlossene Sommerrodelbahn Blomberg Classic ab der Mittelstation. Die Bahn ist noch vom Typ der heute recht selten gewordenen Eternit-Bahnen.

Fünf Gehminuten von der Bergstation entfernt liegt der Berggasthof Blomberghaus.
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 1971
Saisonzeit Sommer: 09.04.2022 - 06.11.2022
in den angegebenen Saisonzeiten täglicher Betrieb. Darüber hinaus Wochenendbetrieb das ganze Jahr über. Bei Schlechtwetter ggf. kein Betrieb.
 

Interessantes im Umkreis

Blomberg Blitz
Sommerrodelbahn
 
 

Gehört zu:

 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Blomberg Bad Tölz Tölzer Land Sommerbahn