Bildgalerien

Der 1987 erbaute Sessellift überwindet eine Strecke von 1.700 Metern mit 580 Höhenmetern. • © alpintreff.de - Christian Schön

Aineck Sesselbahn - Katschbergerhöhe

Auf den Aineck auf der Katschbergerhöhe führt ein Sessellift. Er wird voraussichtlich 2022 durch eine Gondelbahn ersetzt.
 
Talstation ist etwas irreführend, denn der Start liegt am Berg. Die Zinsbergbahn ist quasi die Verlängerung der Gondelbahn Hochbrxen. • © alpintreff.de - Silke Schön

Zinsbergbahn - Brixen im Thale

Mit dem Neubau der Zinsbergbahn im Jahr 2019 hat sich Brixen im Thale neue Sommer-Möglichkeiten erschlossen.
 
Die Talstation liegt am Ortsrand von Kirchberg, ist aber leicht erreichbar (da gut ausgeschildert). • © alpintreff.de - Silke Schön

Sessellift Gaisberg - Kirchberg in Tirol

Der 4er-Sessellift Gaisberg führt ab Kirchberg in Tirol auf den zum Sportberg deklarierten Gaisberg.
 
Die Schatzbergbahn ist gut zu erreichen, der Parkplatz bietet viel Platz und die Wege sind eindeutig. • © alpintreff.de - Silke Schön

Schatzbergbahn - Auffach in der Wildschönau

Von Auffach in der Wildschönau führt die 2017 neu errichtete Schatzbergbahn mit Mittelstation auf den Schatzberg.
 
Die 10er Gondelbahn Fleckalmbahn ersetzt seit Winter 2019/20 die ehemalige 6er Fleckalmbahn aus dem Jahr 1984.  • © alpintreff.de - Silke Schön

Fleckalmbahn - Kirchberg in Tirol

Seit 2019 fährt die neue Fleckalmbahn ab Kirchberg. Ein sehr bequemes Transportmittel.
 
Die Markbachjochbahn in Niederau ist im Sommer und im Winter in Betrieb.  • © alpintreff.de - Silke Schön

Markbachjochbahn - Niederau in der Wildschönau

Die Markbachjochbahn in der Wildschönau bringt Dich hinauf auf das Markbachjoch. Dort erwartet Dich eine beeindruckende Aussicht.
 
Rattenberg liegt im Alpbachtal in Tirol.  • © alpintreff.de - Silke Schön

Rattenberg im Alpbachtal - Tirol

Durch Rattenberg zu flanieren ist ein beeindruckender Spaziergang durch Österreichs kleinste Stadt.
 
Die Wiedersbergerhornbahn startet im Alpbachtal. Eine schmale Straße führt zu ihr.  • © alpintreff.de - Silke Schön

Wiedersbergerhornbahn - Alpbach im Alpbachtal

Die Wiedersbergerhornbahn steigt in zwei Sektionen auf.
 
Die Talstation der Salvistabahn liegt auf einer Höhe von 665 Metern. • © alpintreff.de - Silke Schön

Salvistabahn - Itter in Tirol

Die Salvistabahn in Itter war eine reine Winterbahn - seit 2021 hat sie auch im Sommer geöffnet.
 
Der Bike Saloon ist eine neue Anlage in Söll am Wilden Kaiser. Du findest ihn in der Nähe der Talstation der Hexenwasserbahn, am unteren Parkplatz ("Bergdoktor-Parkplatz").  • © alpintreff.de - Silke Schön

Bike Saloon - Söll am Wilden Kaiser

Einen feinen neuen Pumptrack findest Du in Söll in Tirol.
 
Die Gondelbahn Hohe Salve schließt als zweite Sektion in Hochsöll an die Hexenwasserbahn an. Sie führt dann direkt auf den Gipfel der Hohen Salve.  • © alpintreff.de - Silke Schön

Gondelbahn Hohe Salve - Söll am Wilden Kaiser

Auf die Hohe Salve in Söll kommst Du entweder zu Fuß, von Hopfgarten aus mit der Salvenbahn oder von Söll aus mit der Gondelbahn Hohe Salve.
 
Nachdem klar war, dass die alte Gondelbahn Hochsöll ersetzt werden muss, wurde das Thema der neuen Bahn bekannt: Es sind die Hexen am Hexenwasser in Söll. • © alpintreff.de - Silke Schön

Hexenwasserbahn - Söll am Wilden Kaiser

Die Hexenwasserbahn ist eine moderne Gondelbahn in Söll in Tirol. Das Thema rundherum: Hexen.
 
Die Talstation in Going hat einen großen Parkplatz. • © alpintreff.de - Silke Schön

Astbergbahn - Going am Wilden Kaiser

Die Astbergbahn führt von Going am Wilden Kaiser auf den Astberg hinauf.
 
Der Astbergsee liegt in Going am Wilden Kaiser. Er liegt neben der Astberg Pony Alm, wo Du Dein Kind auf Shettys reiten lassen kannst. • © alpintreff.de - Silke Schön

Astbergsee - Going am Wilden Kaiser

Eigentlich ist der Astbergsee in Going in Tirol ein ganz normaler, langweiliger Speichersee am Berg. Wäre da nicht die Aussicht und eine unverkennbares Markenzeichen.
 
Der Schwarzsee gehört zu Kitzbühel in Tirol und liegt ungefähr zwei Kilometer vom Ort entfernt. Das Besondere an ihm ist sicherlich das Moorwasser, welches sich rasch erwärmt und dem eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt wird. • © alpintreff.de - Silke Schön

Schwarzsee - Kitzbühel in Tirol

Nah bei Kitzbühel in Tirol liegt der Moorsee namens Schwarzsee. Ein wirklich schönes Fleckchen Erde.