007 Elements - Sölden

Eine James-Bond-Dauerausstellung in über 3.000 Metern Höhe. Mit der 007 Elements hat Sölden etwas Einmaliges geschaffen.
 
Die Bergstation der Gaislachkogl-Bahn ist mehr als eine simple Bergstation. Oben auf dem Gipfel des Gaislachkogl entstanden einige Filmszenen des 24. James Bond-Films Spectre (2015).  • © Ötztal Tourismus, Ricardo Gstrein
 
Beeindruckende Sound- und LIchteffekte lassen Dich eintauchen in die Kino-Welt. • © Ötztal Tourismus, Kristopher Grunert
 
James Bond - seit Jahrzehnten ein Inbegriff von smarter Action. • © 0-SPECTRE-©-2015-Danjaq,-LLC,-Metro-Goldwyn-Mayer-Studios-Inc.,-Columbia-Pictures,-Inc.
 
Dem zu Ehren gibt es nun eine cineastische James Bond-Erlebniswelt - oben auf über 3.000 Metern Höhe. Hauptthema ist zwar Spectre, doch auch andere Szenen sind zu sehen.  • © Ötztal Tourismus, Werner Elmer
 
Die Filmmusik aus den Filmen darf natürlich nicht fehlen, allein sie kreiert ein dramatisches Feeling.  • © Ötztal Tourismus, Kristopher Grunert
 
Die Technik der Dauer-Ausstellung lässt sich nicht lumpen. Alles ist hochmodern und visionär gestaltet. • © Ötztal Tourismus, Kristopher Kunert
 
Auf zwei Ebenen gibt es neun Räume, die das Film-Highlight und deren Entstehung unterschiedlich beleuchten.  • © Ötztal Tourismus, Werner Elmer
 
 
 
Verknüpfte Objekte: 007 Elements (Museum)