Königssee

So viele seltene Dinge gib es am Königssee im Berchtesgadener Land: Abgeschnittene Orte, ein seltsames Echo und jede Menge Elektroboote für Touristen.
 
Wunderbarer Blick vom Ufer des Königssees in Schönau. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Bitte einsteigen! Die Bootstouren sind meistens sehr gut ausgebucht. Bring Zeit mit. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Das Wasser des Königssees ist sehr kalt. Baden ist trotzdem erlaubt. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
19 Elektroboote fahren täglich hunderte von Touristen über den See.  • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Die Gäste sind zurück. Sie haben alle das Echo vom Königssee gehört, welches durch eine Trompete o.ä. während der Fahrt ausgelöst wird. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Ein echter Besuchermagnet ist der schöne Königssee im Berchtesgadener Land. An Einkehrmöglichkeiten mangelt es nicht. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
So eins zum Beispiel. Es fährt an entlegene Orte, die nur per Boot erreichbar sind, zum Beispiel St. Bartholomä. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Paddel- und Schlauchboote, Kanus, SUPs und ähnliche Wasserfahrzeuge sind nicht erlaubt. Ruderboote sind zulässig und können gemietet werden.  • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Blick vom Ufer der Anlegestelle Richtung Schönau. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
 
 
Verknüpfte Objekte: Königssee (See) • Königsseeschifffahrt (Freizeit)