Regionen durchsuchen
 
Österreich > Kärnten > Keutschach am See > Aussichtsturm Pyramidenkogel

Aussichtsturm Pyramidenkogel

Der Pyramidenkogel im Morgennebel. • © Wörthersee Tourismus GmbH, Gert Steinthaler
 
Der welthöchste Aussichtsturm aus Holz ist fast 100 Meter hoch und steht in Keutschach am See in Kärnten, unweit vom Wörthersee. Die Aussicht ist phänomenal und einzigartig. Wie eine Spirale schraubt sich der Turm in den Himmel – weithin sichtbar in der Region. Mehr als 300.000 Menschen besuchen den Turm jährlich.

Der Turm verfügt über drei Aussichtsplattformen, dessen höchste befindet sich in einer schwindelerregenden Höhe von 70,6 Metern.

Aber wer hoch geht, will auch wieder runter. Das geht zu Fuß, oder mit der höchsten überdachten Rutsche Europas. Über 120 Meter geht die Fahrt.



Wenn Dir das zu langweilig erscheint, nutzt Du halt den Fly 100, eine „Seilbahn“, in die Du Dich einhängst und 100 Meter in die Tiefe rauschst.



Gut zu wissen:
  • Die Mindestgröße für die Rutsche beträgt 1,30 Meter. Kinder können nicht mit Erwachsenen rutschen. Die Rutsche ist bei Regen oder feuchtem Wetter geschlossen.
  • Du musst die 441 Stufen nicht hinauflaufen. Der Panoramalift bringt Dich schnell in die Höhe.
  • Ein Restaurant und ein Spielplatz runden das Wohlfühl-Action-Paket am Turm ab.
  • Der Pyramidenkogel hat 2013 den Kärntner Holzbaupreis gewonnen.


 
Gehört zu:
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Pyramidenkogel Wörthersee Keutschach Rutsche mit Kindern Aussichtsturm SkyFly Kärnten