Regionen durchsuchen
 
Österreich > Tirol > Sölden > Gaislachkogl

Gaislachkogl

Die Gaislachkoglbahn, auch beliebt bei Rodlern. • © Ötztal Tourismus, Rudi Wyhlidal
 
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Einseilumlaufbahn
Personen pro Einheit: 8
Baujahr: 2010
Streckenlänge: 2.048 m
Höhenunterschied: 811 m
Höhe Talstation: 1.363 m
Höhe Bergstation: 2.174 m
Förderleistung: 3.600 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 6 m/s (21,6 km/h)
Fahrzeit: ca. 6 Minuten
Die Gaislachkoglbahn ist neben der Giggijochbahn eine der Zubringerbahnen aus dem Zentrum von Sölden. Nach einer Pendelbahn aus den 60ern und der Doppelseil-Umlaufbahn Gaislachkogl von 1988 ist die derzeitige Gondelbahn aus dem Jahr 2010 bereits die dritte Anlage an gleicher Stelle.

Als zweite Sektion verkehrt jetzt die 3S-Bahn Gaislachkogl II. Damit gibt es erstmals einen grundlegenden Unterschied in der Technik der beiden Sektionen.

Direkt unter der Bahn führt im Winter eine blaue Piste wieder hinunter ins Tal.
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 2010
Saisonzeit Sommer: 10.06.2022 - 03.10.2022
 

Interessantes im Umkreis

Auf dem Campingplatz in Sölden wirst Du Dich wohlfühlen. • © Camping SöldenCamping Sölden
Campingplatz
 
 

Gehört zu:

Der Wintersportort Sölden im Ötztal ist auch im Sommer ein Genuss.  • © Ötztal Tourismus, Isidor NösigSölden
Ort
 
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten: