Regionen durchsuchen
 
Österreich > Salzburg > Zell am See > trassXpress

trassXpress

trassXpress in Zell am See • © alpintreff.de / christian schön
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Einseilumlaufbahn
Personen pro Einheit: 8
Baujahr: 2007
Streckenlänge: 2.847 m
Höhenunterschied: 958 m
Höhe Talstation: 943 m
Höhe Bergstation: 1.901 m
Förderleistung: 2.400 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 6 m/s (21,6 km/h)
Fahrzeit: ca. 8 Minuten
Sommerbetrieb 2021
In der Sommersaison 2021 ist der trassXpress in Betrieb und nicht die Schmittenhöhebahn. Wir gehen davon aus, dass dem besseren Gesundheitsschutz im Rahmen der Corona Pandemie geschuldet ist.

Gondelbahn trassXpress
Im Jahr 2007 wurde der trassXpress als weitere Zubringerbahn neben der Schmittenhöhebahn mit ihrer bescheidenen Kapazität von unter 500 Personen pro Stunde in Betrieb genommen.

Mit der Leistung von 2.400 Personen pro Stunde konnte so die Förderleistung ins Zentrum des Skigebiets verfünffacht werden.

Im Sommer hingegen reicht die Kapazität der Schmittenhöhebahn im Regelfall aus, so dass der trassXpress lediglich im Winter in Betrieb ist.
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 2007
Saisonzeit Sommer: 16.06.2022 - 25.09.2022
Betrieb Vorsaison bereits am 04.-06. Juni 2022.
 

Interessantes im Umkreis

Schmidolinlift
Seilbahn
 
Häferl
Bergrestaurant
 
Fallegglift
Seilbahn
 
Sonnenalmbahn in Zell am See • © alpintreff.de / christian schönSonnenalmbahn
Seilbahn
 
 

Gehört zu:

Der Sommer in Zell am See findet auf dem Sommerberg Schmitten statt.  • © Schmittenhöhebahn AGSommerberg Schmitten
Sommer-Erlebnisberg
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Gondelbahn Kabinenbahn Seilbahn Schmittenhöhe Zell am See Salzburger Land Sommerbahn
 
trassXpress: Hotels in der Nähe