Regionen durchsuchen
 
Österreich > Salzburg > Wagrain > Kogelalmbahn

Kogelalmbahn

 
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Großkabinen-Pendelbahn
Personen pro Einheit: 25
Baujahr: 1996
Streckenlänge: 435 m
Höhenunterschied: 116 m
Höhe Talstation: 1.749 m
Höhe Bergstation: 1.865 m
Förderleistung: 500 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 7 m/s (25,2 km/h)
Fahrzeit: ca. 1 Minuten
Die Kogelalmbahn, eine klassische Pendelbahn, führt vom Wagrainer Haus bis hinauf aufs Grießenkareck. Sie endet knapp unterhalb der Bergstation des Flying Mozart II.

Die Giftabfahrt als schwarze Piste befindet sich quasi unterhalb der Bahntrasse. Es gibt aber auch eine etwas mildere mittelschwere Piste mit ein paar Schwüngen.

An der Bergstation der Bahn, die früher mit dem alten Flying Mozart in einem Gebäude lag, gibt es das Gipfelstadl und die Kogelalm, die ja auch namensgebend für die Bahn war.
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 1996
 

Interessantes im Umkreis

Bergrestaurant Gifthütte - Wagrain, Bereich GrießenkarGifthütte
Bergrestaurant
 
Bergrestaurant Wagrainer Haus - Wagrain - Salzburger LandWagrainer Haus
Bergrestaurant
 
 

Gehört zu:

Wagrain - Snow Space Salzburg - Salzburger Sportwelt - Salzburger LandWagrain
Ort
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten: