Regionen durchsuchen
 
Österreich > Salzburg > Wagrain > Flying Mozart II

Flying Mozart II

Visualisierung der Bergstation des neuen Flying Mozarts. Etwas tiefer ist in der Visualisierung noch die alte Bergstation enthalten. • © Snow Space Salzburg
 
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Einseilumlaufbahn
Personen pro Einheit: 10
Baujahr: 2021
Streckenlänge: 2.049 m
Höhenunterschied: 651 m
Höhe Talstation: 1.228 m
Höhe Bergstation: 1.879 m
Förderleistung: 4.000 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 6 m/s (21,6 km/h)
Fahrzeit: ca. 6 Minuten
Im Sommer 2021 wird die ehemalige 10er Gondelbahn Flying Mozart II in Wagrain durch eine deutlich komfortablere Anlage ersetzt, die ebenfalls mit 10er Kabinen der neuesten Generation ausgestattet ist.

Die Talstation der zweiten Sektion bleibt gleich. Die Trasse ebenfalls. Die Bergstation wird allerdings zur Bergstation des Starjet 3 hin versetzt und die Bahn damit ein ganzes Stück verlängert.

Die Anlage soll eine Förderleistung von etwa 4.000 Personen pro Stunde haben.

Bautagebuch des Flying Mozarts
Snow Space Salzburg wäre nicht Snow Space Salzburg, wenn es nicht ein Bautagebuch gäbe. Vier Webcams fangen darüber hinaus nahezu alles ein. Mit Archiv. Hier gehts lang.
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 2021
Saisonzeit Sommer: 02.07.2022 - 31.10.2022
jeweils Donnerstag bis Sonntag geöffnet
 

Interessantes im Umkreis

Im Winter schwebt der G-Link über Wagrain und verbindet den Grafenberg mit dem Grießenkareck. • © Atelier Walter OczlonG-Link
Seilbahn
 
Bergrestaurant Berghofalm - Wagrain, Bereich GrießenkarBerghofalm
Bergrestaurant
 
 

Gehört zu:

Wagrain - Snow Space Salzburg - Salzburger Sportwelt - Salzburger LandWagrain
Ort
 
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten: