Regionen durchsuchen
 

G-Link

Im Winter schwebt der G-Link über Wagrain und verbindet den Grafenberg mit dem Grießenkareck. • © Atelier Walter Oczlon
 
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Großkabinen-Pendelbahn
Personen pro Einheit: 130
Baujahr: 2013
Streckenlänge: 1.309 m
Höhenunterschied: 8 m
Höhe Talstation: 1.233 m
Höhe Bergstation: 1.240 m
Förderleistung: 1.300 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 10 m/s (36,0 km/h)
Fahrzeit: ca. 2 Minuten
Lediglich 7 Meter Höhenunterschied überwindet der G-Link zwischen der Bergstation des Flying Mozart I und der Bergstation des Grafenberg Express I.

Aber das soll er ja auch nicht. Er soll verbinden. Und zwar das Grießenkareck mit dem Grafenberg. Vor 2013 musste man nämlich für die Fahrt von einem zum anderen Skigebietsteil durch halb Wagrain kurven. Echt nicht mehr zeitgemäß.

Seit 2013 schwebt man nun einfach mit dem G-Link mitten über das ganze Tal und über den Ort Wagrain.
 
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 2013
 

Sonstiges

 

Gehört zu:

 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten: