Regionen durchsuchen
 

Star Jet 3

Die orangen Bubbles des Star Jet 3 in Flachau sind weithin erkennbar. • © Snow Space Salzburg
 
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Kuppelbare, schnelle Sesselbahn
Seilbahn-Features: Wetterschutzhauben (Bubbles), Sitzheizung, Haubenfarbe Orange
Personen pro Einheit: 8
Baujahr: 2009
Streckenlänge: 1.161 m
Höhenunterschied: 263 m
Höhe Talstation: 1.618 m
Höhe Bergstation: 1.881 m
Förderleistung: 3.700 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 5 m/s (18,0 km/h)
Fahrzeit: ca. 4 Minuten
Die dritte Sektion der Star Jet Lifte ist als einzige auschließlich im Winter in Betrieb. Die beiden unteren Lifte Star Jet 1 und Star Jet 2 laufen auch im Sommer. Da die Talstation des Space Jet 3 aber etwa in der Mitte der zweiten Sektion liegt, macht ein Sommerbetrieb so leider keinen Sinn.

Konzentrieren wir uns also auf den Winter: Für Wiederholungsfahrer gibt es eine mittelschwere Piste vom Grießenkareck bis hinunter zur Talstation der Bahn. Wer will, kann natürlich auch mittelschwer bis ganz ins Tal hinunterfahren. Leichte Pisten gibts oben am Grießenkareck leider so gut wie nicht.

Übrigens liegen die Bergstationen des Star Jet 3 und der neuen Gondelbahn Flying Mozart II direkt aneinander und man kann von dort auch direkt nach Wagrain abfahren.

Oben an der Bergstation kann man sich im Gipfelstadl verwöhnen lassen. Relativ nah an der Strecke liegt die Hofalm.
 
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 2009
 

Interessantes im Umkreis

Bergrestaurant Birkhahnalm - FlachauBirkhahnalm
Bergrestaurant
 
Bergrestaurant Grießenkarhaus - FlachauGrießenkarhaus
Bergrestaurant
 
 

Gehört zu:

 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten: