Regionen durchsuchen
 
 
Österreich > Tirol > Hochgurgl > Kirchenkarbahn II

Kirchenkarbahn II

 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Einseilumlaufbahn
Personen pro Einheit: 10
Baujahr: 2018
Streckenlänge: 519 m
Höhenunterschied: 209 m
Höhe Talstation: 2.630 m
Höhe Bergstation: 2.839 m
Förderleistung: 2.400 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 6 m/s (21,6 km/h)
Fahrzeit: ca. 1 Minuten
Sommerbetrieb 2021
Zumindest in diesem Sommer sind statt der Hochgurglbahn die Kirchenkarbahn I sowie die Kirchenkarbahn II in Betrieb. Die Hohe Mut Bahn in Obergurgl hat wie gewohnt Sommerbetrieb.

Als zweite Sektion der Kirchenkarbahn I ging drei Jahre nach deren Bau auch die Kirchenkarbahn II in Betrieb.

Sie ist mit 509 Metern vergleichsweise kurz, erschließt aber eine nette Pistenerweiterung mit leichtem Schwierigkeitsgrad. Auf einer kurzen Strecke gibt es einen mittelschweren Bereich.

Von der Bergstation der Sektion II aus ist keine Überfahrt zu anderen Bahnen möglich. Von der Mittelstation aus geht das allerdings sehr wohl - also in dem Fall vorher aussteigen.
 
Gehört zu:
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Gondelbahn Obergurgl Hochgurgl Obergurgl-Hochgurgl Ötztal