Panoramabahn Kaprun

Panoramabahn Kaprun - Einstieg ins Skigebiet Kitzsteinhorn
Panoramabahn Kaprun - Einstieg ins Skigebiet Kitzsteinhorn

Die Panoramabahn in Kaprun ist im Winter der Einstieg zum Kitzsteinhorn. Sie verläuft parallel zum Gletscherjet I und führt von der Talstation bis zum Langwiedboden.

Der Name Panoramabahn stammt noch aus den Zeiten der unterirdischen Standseilbahn, die von der Talstation direkt zum Alpincenter verkehrte. Nach dem tragischen Unglück am 11. November 2000, bei dem beim Brand eines Wagens im Tunnel 155 Menschen ums Leben gekommen sind, wurde die Standseilbahn nicht wieder in Betrieb genommen.

Technische Daten der Panoramabahn:

Typ: 8er Kabinen Einseilumlaufbahn

Talstation: 929 m
Bergstation: 1.978 m

Beförderung Personen/Stunde: 1.850
Baujahr/Adapt.: 1991
Länge: 2.548 m
Fahrdauer: 7,5 min

Hier kannst Du Kaprun entdecken