Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Allgäu > Schwangau > Römervilla Schwangau

Römervilla Schwangau

Römervilla an der Talstation der Tegelbergbahn in Schwangau • © alpintreff.de / christian schön
 
Bereits im Jahr 1934 wurden im Schatten des Tegelberges die ersten Spuren eines römischen Gutshofs (Villa rustica) entdeckt, der etwa in der Mitte des 2. Jahrhunderts nach Christi gegründet worden ist.

Beim Bau der Tegelbergbahn im Jahr 1966 sowie bei den Arbeiten zur Sommerrodelbahn 1996 sind weitere Gebäude ausgegraben worden.

Am besten erhalten sind die beiden Gebäude Römerbad und das Wirtschaftsgebäude.

Die Römervilla ist täglich zu besichtigen. Beim Besuch des Tegelbergs solltet ihr das unbedingt mitnehmen.
 

Interessantes im Umkreis

Die Tegelbergbahn führt auf 1.720 Meter Höhe. • © alpintreff.de / christian schönTegelbergbahn
Seilbahn
 
Sommerrodelbahn am Tegelberg in Schwangau • © alpintreff.de / christian schönSommerrodelbahn Schwangau
Sommerrodelbahn
 
Reithlift
Seilbahn
 
Die Alpe Reith im Sommer. • © Michael HoffmannAlpe Reith
Bergrestaurant
 
 

Gehört zu:

 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Ostallgäu Füssen Schwangau Tegelberg Römer Geschichte
 
Römervilla Schwangau: Hotels in der Nähe