Regionen durchsuchen
 
Österreich > Tirol > Ladis

Ladis

Ladis im Sommer • © Andreas Kirschner
 

Wichtige Daten zu Ladis:
Einwohner: 531
Seehöhe: 1189 m
Fläche: 7.1 km²
 
Ladis ist der kleinste Ort der Gemeinschaft aus Serfaus, Fiss und Ladis. Mit der Sonnenbahn Ladis-Fiss sind die beiden Orte Fiss und Ladis aber im Sommer trotzdem verbunden. Nach Serfaus hin wird das Auto aber noch gebraucht.

Der Ausflug nach Fiss lohnt sich vor allem wegen der vielen Attraktionen am Berg. Insgesamt sind in der Region diverse Seilbahnen im Sommerbetrieb und so kommt bestimmt keine Langeweile auf.

Weithin sichtbares Landmark von Ladis ist die Burg Laudeck. Bekannt ist Ladis auch für die Sauerbrunn- und Schwefelquellen. Diese liegen im Ortsteil Obladis in knapp 1.400 Metern Höhe.
 

Das gibt es zu erleben:

Die Möseralmbahn im Sommer. • © alpintreff.de / christian schönMöseralmbahn
Seilbahn
 
Super. Sommer. Card. gültig in Serfaus, Fiss und Ladis • © danielzangerl.comSuper. Sommer. Card.
Tickets & Tarife
 
 
Gehört zu:
Tiroler Landesflagge • © Pixybay / Alexander HuberTirol
Oberregion
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Ladis Tirol Serfaus Fiss Burg Laudeck wandern Hochplateau