Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Oberbayern > Schliersee

Schliersee

Blick auf Schliersee am Schliersee. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Es gibt einen Ort namens (Markt) Schliersee, einen See namens Schliersee und eine Region namens Alpenregion Tegernsee-Schliersee. Das mal zur Orientierung. 🙂

Der Ort ist bei Touristen sehr beliebt, weil er einfach wundervoll liegt und den gewissen bayerischen Charme hat. Pro Jahr gibt es 130.000 Übernachtungen und fast eine Million (!) Tagesgäste, im Sommer ist es schwierig, einen Parkplatz zu finden.

Schliersee ist eine sehr alte Siedlung (natürlich hat sie nicht immer so ausgesehen), seit 1.200 Jahren kann die Geschichte verfolgt werden. Heute klingelt es bei vielen, wenn sie den Namen Schliersee hören, denn der ehemalige Skisportler Markus Wasmeier lebt in Schliersee und hat dort ein Freilichtmuseum aufgebaut.

Ein See bietet sich an, um ihn zu umrunden, oder in ihm zu schwimmen. Es gibt Hüttenwanderungen, Bergbahnen und auch schwierigere Touren für Könner. Auch Biker kommen auf ihre Kosten. Der Ortsteil Spitzingsee, den wir aufgrund der räumlichen Trennung extra gefasst haben, liegt auf 1.090 Metern und bietet alle Annehmlichkeiten für aktive Bergfreunde.
 
Zusatzinfos zu Schliersee:
Einwohner: 6.857
Seehöhe: 784 m
Fläche: 79.16 km²
 

Wasser

 

Gastronomie

Schliersbergalm
Bergrestaurant
 
 

Seilbahnen

 

Sport & Freizeit

Alpenroller Schliersee
Sommerrodelbahn
 
 

Gehört zu:

Die Flagge des Regierungsbezirks Oberbayern • © Gemeinfreies WerkOberbayern
Oberregion
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Schliersee Tegernsee See schwimmen Ort Markt Schliersee Markus Wasmeier Freilichtmuseum Bayern Oberbayern Spitzingsee