Regionen durchsuchen
 
Österreich > Tirol > Alpbach > Top of Alpbachtal

Top of Alpbachtal

Die neue Aussichtsplattform Top of Alpbachtal im Entwurf. • © Snøhetta Studio Innsbruck
 
Direkt buchen: Hotels in Hart im Zillertal bei Booking.com
 

Bildgalerie Aussichtsturm Top of Alpbachtal - Alpbach - Tirol

Seit Ende 2022 existiert der neue Aussichtsturm Top of Alpbachtal, direkt an der neuen Bergstation der Hornbahn 2000.
 
Die Aussichtplattform Top of Alpbachtal liegt oberhalb von Alpbach in ebenjenem Alpbachtal in Tirol.

Sie wurde zusammen mit der neuen Hornbahn 2000 gebaut und geht zur Wintersaison 2022/23 im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau in Betrieb.
 • © Snøhetta Studio Innsbruck
 
Die Aussichtsplattform liegt direkt an der Bergstation der neuen Sesselbahn Hornbahn 2000. Der 13 Meter hohe Turm bietet innen großflächige Panoramafenster mit 360 Grad Rundumblick. • © Snøhetta Studio Innsbruck
 
Für die Architektur zeichnet sich Snøhetta, ein international renommiertes Architekturbüro mit einer Niederlassung in Innsbruck, verantwortlich. • © Snøhetta Studio Innsbruck
 
Alle Bilder in dieser Galerie
 
 
Die Aussichtplattform Top of Alpbachtal liegt oberhalb von Alpbach in ebenjenem Alpbachtal in Tirol.

Sie wurde zusammen mit der neuen Hornbahn 2000 gebaut und geht zur Wintersaison 2022/23 im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau in Betrieb.

Denn die Aussichtsplattform liegt direkt an der Bergstation der neuen Sesselbahn.

Der 13 Meter hohe Turm bietet innen großflächige Panoramafenster mit 360 Grad Rundumblick. Für die Architektur zeichnet sich Snøhetta, ein international renommiertes Architekturbüro mit einer Niederlassung in Innsbruck, verantwortlich. „Wir haben möglichst ressourcenschonend und nachhaltig geplant“, erklärt Architekt Patrick Lüth von Snøhetta.

Passend zur Tradition des Alpbachtals ist der Turm aus Holz gebaut und mit handgefertigten Schindeln verkleidet. Große Glasfronten sorgen für Licht und Weitblick auf die umliegenden Berge. Der Innenraum entspricht einer informellen Sitzlandschaft. Eine Tiroler Stube, die architektonisch neu interpretiert wird. „Die Stube ist windgeschützt, aber nicht beheizt“, so Lüth. Das spare ebenfalls Energie, denn Skifahrer tragen bereits warme Kleidung. Die Besucher können sich dort kurz ausruhen und die Aussicht genießen.

 

Zusatzinfos:

Baujahr: 2022
 

Interessantes im Umkreis

Bergrestaurant Hornalm - AlpbachHornalm
Bergrestaurant
 
 

Gehört zu:

Abseits der Piste in Alpbach. • © Alpbachtal SeenlandAlpbach
Ort
 
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
 
Top of Alpbachtal: Hotels in der Nähe