Regionen durchsuchen
 

Hintersee

Der wunderschöne Hintersee im Berchtesgadener Land. • © Berchtesgadener Land Tourismus
 
Er liegt wunderschön eingebettet in die Bergwelt auf einem Hochplateau des Berchtesgadener Landes. Der Hintersee bei Ramsau ist ein echtes Postkartenmotiv und entsprechend beliebt bei Fotografen (früher haben das Maler erledigt). Das Wasser ist überraschend klar und schimmert grün. Von hier kannst Du kurze und lange Wanderungen starten.

Es gibt kein Strandbad am Hintersee. Das liegt daran, dass das Wasser hier dauerhaft kalt ist. Wenn Dir das nichts ausmacht, kannst Du gern baden gehen.

Dafür fährt das „Annerl“, ein kleines Elektroboot, Dich im Sommer über den See. Du kannst Dir vor Ort auch Tret- und Ruderboote bei verschiedenen Anbietern leihen.



Oder Du läufst den schönen Rundweg entlang, der ungefähr zweieinhalb Kilometer lang ist (für Kinderwagen geeignet). Verpasse nicht, den Zauberwald zu besuchen!

Gut zu wissen:
  • Es gibt Parkplätze rund um den See, die allerdings kostenpflichtig sind.
  • Die Häuser am Dorf gehören als eigener Ortsteil „Hintersee“ zu Ramsau.
  • Im Sommer ist der See beliebt und entsprechend überlaufen.

 
Gehört zu:
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Hintersee Zauberwald Ramsau bei Berchtesgaden Bootsverleih