Regionen durchsuchen
 
Österreich > Tirol > Waidring > Gondelbahn Waidring Steinplatte

Gondelbahn Waidring Steinplatte

Bergstation der Gondelbahn in Waidring. • © alpintreff.de - Christian Schön
 

Bildgalerie Gondelbahn Steinplatte - Waidring

Die Bergbahn in Waidring mit den roten Gondeln transportiert Dich hinauf auf die Steinplatte. Dort erwartet Dich einiges.
 
Hier steigst Du in die Bergbahn ein. Unten befindet sich ein Sportshop. • © alpintreff.de - Silke Schön
 
Neben der Talstation befindet sich Zardinis Schindeldorf, in dem Du sehr gut essen kannst. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Die Talstation liegt auf 781 Metern Höhe. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Einseilumlaufbahn
Personen pro Einheit: 15
Baujahr: 1998
Streckenlänge: 2.813 m
Höhenunterschied: 870 m
Höhe Talstation: 781 m
Höhe Bergstation: 1.651 m
Förderleistung: 2.500 Personen / Stunde
Die Gondelbahn in Waidring erschließt das gemeinsame Ski- und Wandergebiet von Waidring und Reit im Winkl. Die 15er Gondelbahn stammt aus dem Jahr 1998 und war damals eine der größten Zubringerbahnen. Für Waidring ein Quantensprung.

Mit dem Spiel- und Erlebnisgelände gibt es Triassic Park direkt an der Bergstation für Familien mit Kindern einen der schönsten Themenparks der Alpen.

Die Aussichtsplattform garantiert einen spektakulären Blick auf die Steinplatte und ins Tal - das muss man gesehen haben.

Technische Daten
Ort: Waidring im Pillerseetal, Österreich
Typ: Einseilumlaufbahn (EUB)
Baujahr: 1998
Höhe Talstation: 781 m
Höhe Bergstation: 1.651 m
Höhendifferenz: 870 m
Streckenlänge: 2.813 m
Größte Neigung: 77 %
Personen pro Kabine: 15
Fahrgeschwindigkeit: 6 m/s

 
Gehört zu:
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Bergbahn Waidring Steinplatte Gondelbahn Gondel Seilbahn EUB Tirol Pillerseetal