Sido gibt Konzert in Ischgl an Ostern 2020

Das alljährliche und mittlerweile legendäre „Top of the Mountain Easter Concert“ wird 2020 mit Top-Star Sido stattfinden.

Die Idalp-Bühne liegt auf 2.320 m. Allein das ist ein Anblick, den man nicht alle Tage hat. Am 12. April 2020 gibt Sido auf der Idalp-Bühne sein Ischgl-Debüt. Dort sorgt der König des Deutschraps ab 13 Uhr für Stimmung. Im Gepäck: Seine bekannten Hits wie „Astronaut“, „Bilder im Kopf“ oder „Tausend Tattoos“. Der Eintritt zum Konzert ist im gültigen Skipass inkludiert.

Gut zu wissen: Schnee gibt es in Ischgl auch nach Ostern, denn dank einer Höhenlage von 1.400 bis 2.900 Metern herrschen auf den 239 Pistenkilometern der Silvretta Arena garantiert perfekte Bedingungen bis zum Saisonsende am 3. Mai 2020.

Alle Infos zu Ischgl findest Du hier.

Über Sido

Mit seinem Label Aggro Berlin mischte Sido zu Beginn der Nullerjahre die deutsche Hip-Hop-Szene auf und schuf ein komplett neues Genre: den deutschen Ghetto-Rap. Der Mann mit der Maske brachte frischen Wind und wurde zum ersten Popstar der Szene. Songs wie „Mein Block“ (2004) und „Ein Teil von mir“ (2006) brachten den kommerziellen Durchbruch. Er produziert, schauspielert und blickt heute unter anderem auf sieben Soloalben, ein “MTV Unplugged“ Konzert, zwei Kinofilme, zwei Echos sowie Gold und Platin zurück. Kein Grund für den gebürtigen Ost-Berliner, sich zurückzulehnen: Sein neues Album „Ich & Keine Maske“ erscheint bereits am 27. September. Langweilig wird es mit Sido nie; er ist bekannt für explosive Bühnenauftritte und beste Stimmung.

Hier noch ein paar weitere Anregungen für Ischgl:

Restaurant Alpenhaus auf der Idalp • © TVB Paznaun - IschglAlpenhaus
Bergrestaurant
Fimbabahn in Ischgl - auch im Sommer an einigen Tagen in Betrieb. • © TVB Paznaun - IschglFimbabahn
Seilbahn
 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*