Buchtipp: Der Kosmos Waldführer

Cover vom KOSMOS Waldführer

Du liebst die Wald, Berge und den Sommer dort? Der Kosmos Verlag bietet mit seinem Naturführer ein kompetentes Nachschlagewerk für Tiere, Pflanzen und Pilze.

[Werbung*] „Der Kosmos Waldführer“ porträtiert mit 200 Pflanzen, 300 Tieren und 50 Pilzen eine umfangreiche Artenfülle. Durch die klare Einteilung nach den Tier-, Pflanzen- und Pilzgruppen wird schnell die gesuchte Art gefunden. Neben dem ausführlichen Bestimmungsteil geht das Buch auch auf aktuelle Themen wie Ökologie, Klimawandel sowie Wald- und Holznutzung ein. Das Standardwerk der Zukunft – für Familien, Pädagogen und alle, die beruflich mit dem Wald zu tun haben.

Unsere Meinung

Der Kosmos Waldführer ist ein sehr detailreicher Naturführer. Viele Tiere und Pflanzen findest Du dort, kurz und stichhaltig porträtiert. Dazu gibt es brillante Fotos, damit Du eine eindeutige Zuordnung treffen kannst. Spannend: Die Kapitel über „Klimawandel“ und den „Wald im 21. Jahrhundert“. Erwähnenswert finden wir auch die Tipps im Kapitel „Wald erleben“, denn damit bekommst Du jedes Kind mit leuchtenden Augen in den Wald, erst Recht im Urlaub! Wir wissen insgesamt zu wenig über den so wertvollen Lebensraum Wald – das ändert sich mit diesem Buch.

Silke vom alpintreff.de-Team

Über die Autoren

Dr. Wolfgang Dreyer ist Biologe und Leiter des Zoologischen Forschungsmuseums der Universität Kiel.

Dr. Eva-Maria Dreyer studierte Biologie. Sie hat sich auf die Botanik spezialisiert und in diesem Gebiet promoviert. Zum Thema essbare Wildpflanzen hat sie beim Kosmos Verlag bereits verschiedene Naturführer geschrieben.

Buchinfos

Taschenbuch, 384 Seiten
194x135x28 mm (LxBxH)
1. Auflage 2019
KOSMOS Verlag
Umschlag/Ausstattung: 650 Farbfotos
EAN: 9783440158487

* Wir lesen gern und viel und lassen uns kostenlose Rezensionsexemplare zuschicken. So auch in diesem Fall. Unsere Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Falls Du über den amazon-Affiliate-Link das Buch bestellst, unterstützt Du unsere Arbeit durch eine amazon-Provision. Sie kostet Dich nicht mehr.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*