Hier sind die „Formen in Weiß“-Gewinner

Ischgl prämiert die Schneeskulpturen

Die prämierte Skulptur „Gitarre + Saxofon“, welche von den Bildhauern Ivan Holzknecht und Armin Rifesser aus Italien geschaffen wurde. © TVB Paznaun - Ischgl

Der 27. Schneeskulpturen-Wettbewerb in Ischgl ist zu Ende. Das Thema war „25 Years – Top of the Mountain Concerts“ – und es wurde grandios umgesetzt. Den ersten Platz holte sich das Team Ivan Holzknecht und Armin Rifesser aus Italien mit der Skulptur „Gitarre + Saxofon“.

Zahlreiche internationale Musikstars auf einen Streich? Wer glaubt, dass es das nicht gibt, der sollte am Pistenrand der Silvretta Arena gut die Augen aufmachen. Denn beim 27. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ haben zehn Künstlerpaare aus vier Ländern vom 13. bis 17. Januar 2020 das Skigebiet von Ischgl in eine eindrucksvolle Open-Air-Galerie aus Schnee und Eis verwandelt. Getreu dem Motto „25 Years – Top of the Mountain Concerts“ erinnern ab sofort elf bis zu zehn Meter hohe Schneeskulpturen an die legendärsten Ischgl-Konzerte der vergangenen 25 Jahre.

Musik gewinnt

Zu sehen sind unter anderem Helene Fischer, Bon Jovi, Pink oder Elton John. Allen voran steht die Skulptur „Gitarre + Saxofon“, welche von den Bildhauern Ivan Holzknecht und Armin Rifesser aus Italien geschaffen wurde. Diese Skulptur hat die Jury am meisten beeindruckt und hat es auf Platz eins geschafft. Auf dem zweiten Platz landete das Team Ivo Piazza und Reiner Kasslatter aus Italien mit Superstar „Tina Turner“. Den dritten Platz konnten sich Ralf Rosa und Peter Fechtig aus Deutschland mit „Deep Purple“ sichern. „Wie jedes Jahr sind wir von der kreativen Leistung der Teilnehmer und der meisterhaften Umsetzung tief beeindruckt“ freut sich Andreas Steibl von der Ischgler Jury. „Die Künstler haben auch in diesem Jahr wieder eins oben draufgesetzt und uns die Wahl dadurch sehr schwer gemacht.“

Auf dem zweiten Platz landete das Team Ivo Piazza und Reiner Kasslatter aus Italien mit Superstar „Tina Turner“ © TVB Paznaun – Ischgl

Mehr in Ischgl erleben

Restaurant Alpenhaus auf der Idalp • © TVB Paznaun - IschglAlpenhaus
Bergrestaurant
Fimbabahn in Ischgl - auch im Sommer an einigen Tagen in Betrieb. • © TVB Paznaun - IschglFimbabahn
Seilbahn