Darf ich nun oder nicht?

Skifahren in Österreich

Einheimische dürfen das Equipment in Österreich bald wieder auspacken. // Foto: tookapic auf pixabay.com
Einheimische dürfen das Equipment in Österreich bald wieder auspacken. // Foto: tookapic auf pixabay.com

Ständig neue Regeln. In Deutschland für Österreich. In Österreich für Österreich. In Österreich für Deutschland. Hier ein kleiner Überblick, ob skifahren bald wieder möglich ist.

Die Zahlen sind in ganz Europa besorgniserregend. In diesem Winter ordnet sich alles der Eindämmung des Corona-Virus unter. Betroffen ist davon auch eine der liebsten Freizeit-Beschäftigungen im Winter – und ein extremer Wirtschaftsfaktor. Das skifahren in den Alpen.

Zur Zeit befindet sich Österreich noch im Lockdown. Es gibt stichprobenartige Kontrollen an der Grenze und eine Quarantäne-Pflicht bei Einreise aus Risikogebieten, das sind Gebiete mit einer Inzidenz pro 100.000 Einwohner größer als 100 (Deine Region findest Du hier). Für Gesamt-Deutschland haben wir zur Zeit eine Inzidenz von 134 (Stand 03.12.20, 00:00 Uhr). Das gilt in jedem Fall bis zum 10. Januar, die detaillierten Quarantäne-Regelungen sind in Bearbeitung.

Auch Deutschland warnt widerum vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Österreich, da das Land als Risikogebiet gilt. Die gute Nachricht: Jungholz in Tirol, das Kleinwalsertal sowie Mittelberg in Vorarlberg sind von dieser Regelung ausgenommen, da die Infektionszahlen gering sind.

Bis 06. Januar gilt in Österreich: Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe sind geschlossen, Freizeit- und Kulturbetriebe wie Kinos, Schwimmbäder etc. ebenfalls. Veranstaltungen und Weihnachtsmärkte fallen aus.

Ab 07. Dezember sind Lockerungen in Österreich geplant, so dass Museen und Bibliotheken öffnen, Handel und Dienstleistungsbetriebe dürfen alle wieder öffnen. Die Ausgangsbeschränkung wird auf 20 bis 6 Uhr begrenzt.

Was in Österreich im Detail gilt, siehst Du hier.

Was ist nun mit den Skigebieten?

Einzelsportarten wie skifahren sind in Österreich ab 24. Dezember 2020 wieder möglich. Demzufolge öffnen Seilbahnen und Skigebiete – mit Kapazitätsbeschränkungen und unter strengen Hygienemaßnahmen. ABER da Almen, Hotels, Skihütten etc. geschlossen bleiben, lohnt sich das nur für Einheimische oder Tagesgäste. Da Deutschland als Risikogebiet gilt, greifen o.g. Maßnahmen. sprich Quarantäne. Das gestaltet sind in der Praxis schwierig… Aber für die Einheimischen gibt es immerhin einen Lichtblick.

Geplant ist, dass Beherbungs- und Gastronomiebetriebe ab dem 07.01. endlich öffnen dürfen. Allerdings nur, wenn die Infektionslage es erlaubt.

Aktuelle Infos gibt es stets beim Auswärtigen Amt.

Silke Schön
About Silke Schön 199 Articles
Schon als Kind war ich oft mit der Familie zum skifahren in den Bergen. Später lernte ich meinen Mann kennen, der zufällig einer der größten Berg(bahn)fans ist. Das passte! Es folgten unzählige Aufenthalte und Urlaube. Und zwei Kinder. Nun machen wir unsere Vorstellung von einem Alpenkatalog mit News und vielen Bildern endlich wahr.