Tirol: Dein Urlaubsgebiet in Sommer-Zahlen

Beeindruckende Zahlen aus Tirol

Tirol ist sehr beliebt bei Urlaubern. Die Zahlen sagen genaueres. // Foto: Tirol Werbung, Schwarz Jens
Tirol ist sehr beliebt bei Urlaubern. Die Zahlen sagen genaueres. // Foto: Tirol Werbung, Schwarz Jens

Man macht es sich ja gar nicht richtig bewusst. Aber wenn man dann -wie hier- einmal alle möglichen Zahlen sieht, merkt man, wie groß und einzigartig Tirol ist. Der Sommerurlaub in Tirol zählt für viele zum Jahreshighlight. Nicht ohne Grund.

15.600.000 Nächtigungen gab es im vergangenen Bergsommer (2020) insgesamt in Tirol.

325.700 Gästebetten gibt es in Tirol, davon entfällt jedes zweite Bett auf Hotels, etwa 40 Prozent auf Ferienwohnungen und 7 Prozent auf Privatquartiere, der Rest auf sonstige Unterkünfte.

574 Dreitausender erheben sich in Tirol. Der Großglockner (3.798 Meter) und die Wildspitze (3.768 Meter) sind die höchsten Berge im Land.

~24.000 Kilometer vom Alpenverein gewartete Wanderwege führen durch Tirol. Zum Vergleich: 6.500 Kilometer Luftlinie sind es von Innsbruck nach New York.

~170 Alpenvereinshütten und zahlreiche weitere Hütten sowie Bergrestaurants heißen Wanderer und Urlauber willkommen.

2.100 bewirtschaftete Almen auf 1.200 Quadratkilometer Almfutterfläche garantieren nachhaltige Landschaftspflege und produzieren unverkennbare Tiroler Spezialitäten vom Berg.

~700 top ausgebildete Bergführer und knapp 2.000 Bergwanderführer sorgen für Sicherheit in den Bergen.

~6.200 Kilometer beschilderte und genehmigte Mountainbike-Routen warten in Tirol, ob mit oder ohne E-Bike.

~130 speziell angelegte Singletrails mit insgesamt rund 300 Kilometern Länge sorgen für Abfahrtsspaß am Mountainbike in Tirols Bergwelt – und es werden laufend neue gebaut.

8 Bikeparks heißen Downhill-Mountainbiker willkommen – in den Ferienregionen Innsbruck, Nauders, Serfaus-Fiss-Ladis, Sölden, Oberndorf, Osttirol und Wipptal.

5.000 Alpinkletterrouten und 3.000 Sportkletterrouten warten auf Felssportler.

Über 70 Klettersteige und 120 Sportklettergärten, davon 23 familienfreundliche Klettergärten gibt es in Tirol.

~10.000 Quellen entspringen in Tirols Bergen.

1.856 Quadratkilometer umschließt der grenzübergreifende Nationalpark Hohe Tauern. Fünf weitere Tiroler Naturparks laden zum Erkunden der sensiblen Alpenlandschaft ein.

19 Tiroler Sommerbahnen mit fünf verschiedenen Themenschwerpunkten eröffnen attraktive Freizeitangebote.

99 Tiroler Restaurants haben im Gault Millau-Restaurantführer 2020 insgesamt 170 Auszeichnungen erhalten. 

23 Golfplätze, davon 16 Golf Alpin Partnerclubs, laden zum Abschlag inmitten der Bergwelt.

1 Gletscherskigebiet (Hintertuxer Gletscher) ermöglicht Wintersport in über 3.000 Metern Seehöhe auch im Sommer.

Du möchtest uns Feedback geben?

About Silke Schön 231 Articles
Schon als Kind war ich oft mit der Familie zum skifahren in den Bergen. Später lernte ich meinen Mann kennen, der zufällig einer der größten Berg(bahn)fans ist. Das passte! Es folgten unzählige Aufenthalte und Urlaube. Und zwei Kinder. Nun machen wir unsere Vorstellung von einem Alpenkatalog mit News und vielen Bildern endlich wahr.