Regionen durchsuchen
 
Österreich > Tirol > Achenkirch

Achenkirch

Annakirchl in Achenkirch • © Achensee Tourismus
 

Wichtige Daten zu Achenkirch:
Einwohner: 2185
Seehöhe: 916 m
Fläche: 113.9 km²
 
Achenkirch liegt in der Ferienregion Achensee in Tirol. Die 22 Kilometer lange Gemeinde zieht sich von Nordufer des Achensees bis zur deutschen Grenze und stellt somit die kürzeste Verbindung zwischen dem Inntal und München dar.

Achenkirch bietet einige sehenswerte kulturelle sowie auch landschaftliche Schauplätze. Direkt am See liegt der Sixenhof, ein 650 Jahre alter Erbhof, der heute den Besuchern Einblick in das bäuerliche Leben der Achensee Region gibt. In den 21 Räumen des Sixenhofs wird Geschichte lebendig und große wie kleine Besucher können bäuerliche und handwerkliche Geräte, eine Hufschmiede, eine Schusterei und Weberei, sowie Exponate aus Jagd und Fischerei bestaunen.

Das größte private Lipizzaner Gestüt Europas beim Posthotel lässt Reiterherzen höherschlagen. Achenkirch verfügt über einen Golfplatz.

Orte in der Nähe sind Pertisau und Steinberg am Rofan. Bis zum Sylvensteinsee in Deutschland sind es nur knapp 18 km.

Mehr Infos: Achenkirch am Achensee
 
Hotels und Unterkünfte in Achenkirch
Booking.com
Das gibt es zu erleben:
 
Gehört zu:
Achensee mit Blick auf Pertisau • © alpintreff.de / christian schönAchensee
Region
Tiroler Landesflagge • © Pixybay / Alexander HuberTirol
Oberregion
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Achenkirch Achensee Tirol Lipizzaner