Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Oberbayern > Kochel am See > Herzogstandbahn

Herzogstandbahn

Die Talstation der Herzogstandbahn liegt nahezu direkt am Walchensee. • © alpintreff.de / christian schön
 

Bildgalerie Herzogstandbahn am Walchensee

Direkt am Walchensee fährt die Herzogstandbahn auf 1.600 m.
 
Die Herzogstandbahn liegt im Ort Walchensee am Walchensee. Alles in der Gemeinde Kochel am See. • © alpintreff.de / christian Schön
 
Berg der Gegensätze: Am Herzogstand gibt es ähnlich wie auch am Tegelberg den Blick über mächtige Dreitausender im Süden und gleichzeitig das Voralpenland im Norden. • © alpintreff.de / christian Schön
 
Mit der Gondel geht es bequem hoch von 809 bis 1.600 Meter. Oben gibt es unter anderem das Berggasthaus Herzogstand auf 1.575 Metern nach leichtem Fußweg. • © alpintreff.de / christian Schön
 
 
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Großkabinen-Pendelbahn
Personen pro Einheit: 30
Baujahr: 1994
Streckenlänge: 1.388 m
Höhenunterschied: 791 m
Höhe Talstation: 809 m
Höhe Bergstation: 1.600 m
Förderleistung: 320 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 8 m/s (28,8 km/h)
Fahrzeit: ca. 3 Minuten
Die Herzogstandbahn ist eine beliebte Ausflugsbahn in der Karwendelregion um Mittenwald. Sie gehört aber genau genommen zu Kochel am See.

Seit 1994 befördert die Bahn mit ihren 30er Kabinen die Gäste schon auf den Berg. Davor gab es einen Einersessellift, der Anfang der 50er Jahre gebaut wurde.

Von der Bergstation aus gibt es einen herrlichen Ausblick auf den Walchensee und die umliegende Bergwelt - insbesondere das Karwendelgebirge.

Talfahrt im Video
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 1994
Saisonzeit Sommer: 15.04.2022 - 31.10.2022
Das Saisonende ist nur geschätzt. Genaue Infos liegen uns derzeit nicht vor.
 

Gehört zu:

 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Kochel am See Walchensee Herzogstand Martinskopf Wallgau