Regionen durchsuchen
 

Jakobskreuz

Das imposante Jakobskreuz auf der Buchensteinwand. • © Tirol Werbung, Schwarz Jens
 
Es ist DAS Highlight in der Region Pillerseetal. Das Jakobskreuz ist nicht nur ein schnödes Gipfelkreuz, nein. Es ist hoch und Du kannst rauf und damit trägt es den Titel „größtes begehbares Gipfelkreuz der Welt“. Seit 2014 ziert es den Gipfel der Buchensteinwand auf 1.456 Metern Höhe, von dem Du eine wunderbare Aussicht genießen kannst (vom Jakobskreuz aus natürlich noch besser). Auf den Buchenberg kommst Du zu Fuß oder natürlich mit der Bergbahn.

Knapp 30 Meter ist es hoch, das Jakobskreuz. Auf 19 Metern Höhe erreichst Du (gern mit Aufzug und dadurch barrierefrei – aber es gibt auch eine Treppe) vier verglaste Aussichtsplattformen, eine in jede Himmelsrichtung. Die fünfte Aussichtsplattform befindet sich auf 28 Metern Höhe.



Gut zu wissen:
  • Du kannst die Räumlichkeiten im Jakobskreuz sogar mieten für Hochzeiten, Seminare und so weiter.
  • Im Winter ist das Jakobskreuz ebenfalls geöffnet.
  • Kostenlose Parkplätze findest Du an der Talstation der Bergbahn Pillersee.
  • Ein Kinderwagen kann in der Gondel transportiert werden. Auch das Jakobskreuz ist geeignet, um einen Kinderwagen hindurch zu lotsen.



 
 
 
 
Gehört zu:
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Jakobskreuz St. Ulrich am Pillersee Pillersee Pillerseetal Buchensteinwand Gipfelkreuz Aussichtsplattform heiraten