Regionen durchsuchen
 
Österreich > Tirol > Serfaus > Alpkopfbahn

Alpkopfbahn

Die Alpkopfbahn in Serfaus • © alpintreff.de / christian schön
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Einseilumlaufbahn
Personen pro Einheit: 8
Baujahr: 1999
Streckenlänge: 2.120 m
Höhenunterschied: 572 m
Höhe Talstation: 1.454 m
Höhe Bergstation: 2.026 m
Förderleistung: 2.400 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 6 m/s (21,6 km/h)
Fahrzeit: ca. 6 Minuten
Die Alpkopfbahn in Serfaus ist im Sommer vor allem wichtiger Zugbringer zum Erlebnispark Hög und dem gleichnamigen Badesee sowie mit einer kleinen Wanderung auch zu Komperdell oder Murmliwasser.

Als Wanderer ohne Mountainbike ist die Benutzung der Alpkopfbahn mit der für Gäste von SFL kostenlosen "Super. Sommer. Card." gratis.

Mountainbikes
In der Alpkopfbahn können Mountainbikes transportiert werden. Mehr zu den Preisen unter dem Punkt Mountainbike-Tickets.



Die Bergstation liegt fußläufig (Sommer) ca. 15 Minuten von der Bergstation der Komperdell-Bahn entfernt. Von da aus kann man noch die Lazidbahn auf den knapp 2.400 Meter hohen Lazidkopf nehmen.

Techniknotizen
Die Mittelstation der Bahn ist neu. Sie wurde im Jahr 2014 ergänzt, ohne das Seil tauschen zu müssen. Seit dem Umbau fährt die Bahn auch mit 6 Metern pro Sekunde.
 

Zusatzinfos:

Saisonzeit Sommer: 11.06.2022 - 16.10.2022
 

Interessantes im Umkreis

Komperdellbahn im Winter • © alpintreff.de / christian schönKomperdellbahn
Seilbahn
 
 

Gehört zu:

Serfaus im Sommer • © Andreas KirschnerSerfaus
Ort
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Alpkopfbahn Serfaus Seilbahn Einseilumlaufbahn EUB Tirol Komperdell
 
Alpkopfbahn: Hotels in der Nähe