Regionen durchsuchen
 

Hohe Salve

Der Gipfel der Hohen Salve • © alpintreff.de / christian schön
 
Direkt buchen: Hotels in Westendorf bei Booking.com
 
Die 1.828 Meter hohe Hohe Salve liegt zwischen den Orten Söll und Hopfgarten. Sie ist via Bergbahn von beiden Orten aus erreichbar.

Oben gibt es das Restaurant Gipfelalm Hohe Salve, die kleine Wallfahrtskirche Hohe Salve sowie einen kleinen Sand-Kinderspielplatz.

Die Hohe Salve ist natürlich auch ein beliebtes Wanderziel. Zahlreiche Wege führen hinauf, hinunter oder auf die benachbarten Gebiete. Zum Beispiel nach Hochbrixen, zum Brandstadl oder auch zum Hartkaiser.

 

Das gibt es zu erleben:

Alpengasthof Hochsöll am Hexenwasser. • © alpintreff.de / christian schönAlpengasthof Hochsöll
Bergrestaurant
 
Die Stöcklalm. • © alpintreff.de - Christian SchönGasthof Stöcklalm
Bergrestaurant
 
Ein Paradies für Kinder: Das Hexenwasser in Söll / Hochsöll • © alpintreff.de / christian schönHexenwasser Söll
Freizeitanlage
 
Im Vordergrund der Speicherteich an der Bergstation der Salvistabahn von Itter aus - in der Mitte links der Alpengasthof Rigi. Links hoch geht es auf die Hohe Salve.  • © alpintreff.de - Silke SchönAlpengasthof Rigi
Bergrestaurant
 
Gipfelalm Hohe Salve auf 1.828 Metern Höhe • © alpintreff.de / christian schönGipfelalm Hohe Salve
Bergrestaurant
 
Stoagrubn Hütte
Bergrestaurant
 
Berggasthof Tenn an der Mittelstation der Salvenbahnen • © alpintreff.de / christian schönBerggasthof Tenn
Bergrestaurant
 
Gründlalm in Hochsöll • © alpintreff.de / christian schönGründlalm
Bergrestaurant
 
Salvenalm • © alpintreff.de / christian schönSalvenalm
Bergrestaurant
 
 
Gehört zu:
Söll am Wilden Kaiser • © Daniel Reiter / Peter von FelbertSöll
Ort
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Hohe Salve Söll Hopfgarten Wilder Kaiser Berg Wallfahrtskirche Hexenwasser Tirol