Füssen: Adventsmarkt findet nicht statt

Trotzdem weihnachtliche Beleuchtung und Dekoration

Wunderschönes Ambiente: Die Reichenstraße in Füssen während der Adventszeit. // Foto: allgäu.de
Wunderschönes Ambiente: Die Reichenstraße in Füssen während der Adventszeit. // Foto: allgäu.de

Mitte Oktober waren alle noch guter Dinge und die Planung für den traditionellen Adventsmarkt in Füssen stand. Unter den neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie gibt es nun eine neue Entscheidung.

Der Füssener Adventsmarkt findet 2020 nicht statt.

Füssen Tourismus und Marketing als Veranstalter hatte mit der Absage bis Anfang dieser Woche gewartet, um auf die Beschlüsse der Bund-Länder-Coronakonferenz am 16.11.2020 reagieren zu können. „Obwohl die neuen Coronabeschlüsse nun erst nach dem 23. November zu erwarten sind, haben wir uns gemeinsam mit der Stadt Füssen entschlossen, den Adventsmarkt jetzt schon abzusagen. Denn unsere Marktkaufleute und die an der Veranstaltungsorganisation Beteiligten brauchen Planungssicherheit“, begründet Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier das Vorgehen.

Um den Weihnachtseinkäufern trotzdem adventliches Flair zu bieten, bekommen die Altstadtplätze und -gebäude in Füssen in diesem Jahr eine festliche Illumination. Die verschiedenen Licht- und Farbinstallationen werden ab dem 20. November bis in die Weihnachtszeit täglich von 16.30 – 22.00 Uhr zu erleben sein. Zusätzlich stimmen geschmückte Weihnachtsbäume vor den Geschäften auf das Christfest ein.

(Quelle)

Füssen (zumindest virtuell) entdecken

 
Silke Schön
About Silke Schön 188 Articles
Schon als Kind war ich oft mit der Familie zum skifahren in den Bergen. Später lernte ich meinen Mann kennen, der zufällig einer der größten Berg(bahn)fans ist. Das passte! Es folgten unzählige Aufenthalte und Urlaube. Und zwei Kinder. Nun machen wir unsere Vorstellung von einem Alpenkatalog mit News und vielen Bildern endlich wahr.