Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Oberbayern > Werdenfelser Land

Werdenfelser Land

Blick vom Osterfelder Kopf über das Werdenfelser Land • © alpintreff.de / christian schön
 

Bildgalerie Bayerische Zugspitz-Seilbahn von 1962

Die alte Eibsee-Seilbahn in Garmisch-Partenkirchen / Grainau stellte im April 2017 den Betrieb ein und wurde durch eine Neue Seilbahn mit mehr als doppelter Leistung ersetzt. Davor beförderte sie fast 55 Jahre über 21 Millionen Fahrgäste vom Eibsee auf den Gipfel der Zugspitze.
 
So haben wir sie seit Kindertagen in Erinnerung: Die Kabine der Eibsee-Seilbahn. • © alpintreff.de / christian schön
 
Aufgrund der herausragenden technischen Eigenschaften der Bahn mussten bei der Kabinengröße Abstriche gemacht werden. 1962 waren durchaus schon größere Bahnen möglich, nicht aber über ein so großes Spannfeld und mit dem Höhenunterschied. • © alpintreff.de / christian schön
 
Die Rückwand der Talstation der Eibsee-Seilbahn (Maschinenhaus) • © alpintreff.de / christian schön
 
 
Ganz im Süden von Oberbayern liegt die beliebte Ferien-Region Werdenfelser Land. Ihren Namen verdankt sie der Burg Werdenfels in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen, welches mit 27.000 Einwohnern auch die größte Stadt im Werdenfelser Land darstellt. Es gehört seit 2006 zu den 77 ausgezeichneten Nationalen Geotopen Deutschlands. Der höchste Berg der Region ist natürlich die Zugspitze.
 
Das gibt es zu erleben:
Grainau am Fuß der Zugspitze • © alpintreff.de / christian schönGrainau
Ort
 
Oberau im Werdenfelser Land • © alpintreff.de / christian schönOberau
Ort
 
Ortsansicht von Krün • © alpintreff.de / christian schönKrün
Ort
 
Ortszentrum von Wallgau • © alpintreff.de / christian schönWallgau
Ort
 
 
Gehört zu:
Die Flagge des Regierungsbezirks Oberbayern • © Gemeinfreies WerkOberbayern
Oberregion
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Garmisch-Partenkirchen Burg Werdenfels Zugspitze Oberbayern Deutschland Krün Wallgau Mittenwald Farchant