Regionen durchsuchen
 
Österreich > Tirol > Ferienregion Hohe Salve

Ferienregion Hohe Salve

Ferienregion Hohe Salve • © alpintreff.de / christian schön
 

Bildgalerie Salvenbahn II - Hopfgarten

Bilder der Salvenbahn II von Hopfgarten auf die Hohe Salve.
 
Die Talstation der Salvenbahn II liegt auf 1.178 Metern Seehöhe. • © alpintreff.de / christian Schön
 
Im Jahr 2008 wurde die zweite Sektion auf die Hohe Salve gebaut und löste damit gleich zwei Sessellifte auf einer insgesamt wesentlich kürzeren Trasse ab. • © alpintreff.de / christian Schön
 
Die Bergstation der Salvenbahn II liegt fast direkt auf dem Gipfel der Hohen Salve auf ca. 1830 m Seehöhe. • © alpintreff.de / christian Schön
 
 
Die Ferienregion Hohe Salve umfasst im Kern die Orte Söll, Itter und Hopfgarten. Im Inter gibt es von allen Orten eine Seilbahnverbindung ins Skigebiet Skiwelt Wilder Kaiser.

Im Sommer führt nur die Hexenwasserbahn von Söll und die Salvenbahn von Hopfgarten aus auf den knapp 2.000 Meter hohen namensgebenden Berg.

Während das Skigebiet im Winter auch mit der Ferienregion Wilder Kaiser und dem Brixental bestens vernetzt ist, gibt es im Sommer doch eine gewisse Trennung, was dann auch zur Ausbildung der drei Tourismusregionen geführt hat.
 

Das gibt es zu erleben:

Nach einer ausgiebigen Radtour kannst Du im Gasthof Kammerhof wunderbar einkehren. • © Tirol Werbung, Soulas OliverAngath
Ort
 
Zentrum von Itter • © Dabernig HannesItter
Ort
 
 
Gehört zu:
Tiroler Landesflagge • © Pixybay / Alexander HuberTirol
Oberregion
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Hohe Salve Hopfgarten Itter Söll Tirol Kitzbüheler Alpen