Füssen: Musical „Die Schatzinsel“ im Festspielhaus

Sechs Aufführungen im Allgäu

Das Musical "Die Schatzinsel" gepaart mit einer Top-Location in Füssen - ein echtes Highlight im Januar. // Foto: Dominik Sporer / Festspielhaus Neuschwanstein Füssen
Das Musical "Die Schatzinsel" gepaart mit einer Top-Location in Füssen - ein echtes Highlight im Januar. // Foto: Dominik Sporer / Festspielhaus Neuschwanstein Füssen

Der berühmteste Abenteuerroman der Welt kommt vom 20. bis 23. Januar 2022 als packendes Musical „Die Schatzinsel“ für sechs Shows in das Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen. Das Musical verbindet die weltbekannte Geschichte um die Hauptfiguren Long John Silver und Jim Hawkins mit der ihres Autors Louis Stevenson und verwandelt den Forggensee in die Südsee.

Das Musical erlebte seine umjubelte Weltpremiere beim Musicalsommer Fulda im Jahr 2015 und wurde seitdem in drei Ländern weit über 100-mal aufgeführt. Nun kommt das mitreißende Werk des Erfolgskomponisten Dennis Martin (Die Päpstin, Der Medicus, Robin Hood) erstmals nach Füssen in Bayern.  

Nachdem das Festspielhaus Neuschwanstein das Musical „Die Päpstin“ sehr erfolgreich adaptiert hat, freut sich die Theaterleitung umso mehr, nun ein weiteres Werk aus der Feder des Erfolgskomponisten Dennis Martin zu präsentieren. „Wir freuen uns auf eine aufwändige und erstklassige Show mit hochkarätigen Musicalstars und spannenden Effekten“ erklärt Theaterleiter Benjamin Sahler.     

Gezeigt wird all das, was das heutige Musicalpublikum erwartet: Neben packenden Schiffsszenen, gefährlichem Abenteuer und rauen, zwielichtigen Gestalten verzaubert die Liebesgeschichte des Autors Louis Stevenson und der Amerikanerin Fanny Osbourne, deren Sohn den Autor zu seinem Roman inspirierte.

Die Füssener Premiere von „Die Schatzinsel“ wird am 20. Januar 2022 im Festspielhaus Neuschwanstein gefeiert.

Tickets unter www.das-festspielhaus.de oder

bei der Ticket-Hotline: 08362 / 5077-777

About Silke Schön 320 Articles
Schon als Kind war ich oft mit der Familie zum skifahren in den Bergen. Später lernte ich meinen Mann kennen, der zufällig einer der größten Berg(bahn)fans ist. Das passte! Es folgten unzählige Aufenthalte und Urlaube. Und zwei Kinder. Nun machen wir unsere Vorstellung von einem Alpenkatalog mit News und vielen Bildern endlich wahr.