Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Allgäu > Oberstdorf > Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand

Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand

Skifahren an der Kanzelwand. • © Kleinwalsertal Tourismus, Bastian Morell
 
Direkt buchen: Hotels in Riezlern bei Booking.com
 
 
Skigebietsdaten:
Niedrigster Punkt: 920 m
Höchster Punkt: 1.975 m
Höhendifferenz: 1.055 m
Pisten Gesamtlänge: 35,0 km
  Blaue Pisten: 13,0 km (37 %)
  Rote Pisten: 20,0 km (57 %)
  Schwarze Pisten: 2,0 km (6 %)
Unpräparierte Skirouten:3,0 km
Liftanlagen:2 Großkabinenbahnen | 2 Gondelbahnen | 6 Sesselbahnen | 3 Schlepplifte
  Förderleistung21.466 Pers. pro Stunde
Saisonzeiten:
  Winter 2021/22: 10.12.2021 bis 18.04.2022
  Saison allgemein: Mitte Dezember bis Mitte April
Knapp 40 Kilometer Pisten bietet das Skigebiet Fellhorn / Kanzelwand und ist damit eins der größten Gebiete im Allgäu.

Das Gebiet ist nahezu komplett mit Gondel- oder Sesselliften erschlossen. Die Schlepplifte sind in den letzten Jahren praktisch alle abgebrochen worden.

Schnellen Zugang zum Gebiet ohne Wartezeiten garantiert die Fellhornbahn II, die bis zu 2.400 Skifahrer pro Stunde hinauf ins Skigebiet bringen kann.

Das Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand ist ein grenzüberschreitendes Skigebiet. Mit der Kanzelwandbahn gelangt man von Riezlern (Kleinwalsertal) aus ins Skigebiet. Die Fahrt vom Fellhorn ins Kleinwalsertal oder umgekehrt ist auch im Winter für Fußgänger möglich.
 

Das gibt es zu erleben:

 

Archiv: Das war früher mal hier:

Fellhornlift
Seilbahn
 
 
Gehört zu:
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Oberstdorf Kleinwalsertal Allgäu Oberallgäu Faistenoy Riezlern Vorarlberg
 
Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand: Hotels in der Nähe