Neubau der Nebelhornbahn

Blick aus der Talstation der Nebelhornbahn. Bild: alpintreff.de/christian schön

Seit diesem Sommer geht es los: Die Nebelhornbahn in Oberstdorf wird neu gebaut. Bereits im Mai und Juni sind die Zufahrten zu den Baustellen der Sektion II eingerichtet und mit dem Bau der Fundamente der Stützen 3 + 4 begonnen worden.

Im Gegensatz zur bisherigen Bahn wird die neue eine Zweiseil-Umlaufbahn mit insgesamt 60 Kabinen für jeweils 10 Personen. Und in der Mittelstation muss auch niemand mehr umsteigen, denn die Kabinen fahren wie anderswo auch einfach durchgehend.

Unangetastet vom Bauvorhaben bleibt die im Jahr 1991 eröffnete Gipfelseilbahn. Hier reicht die Kapazität noch aus.

Die Eröffnung der neuen Bahn ist für Sommer 2021 geplant, so alles nach Plan läuft.

Das kannst Du in Oberstdorf erleben:

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*