Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Oberbayern > Chiemsee Alpenland

Chiemsee Alpenland

Die Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte und Kampenwand aus der Luft. Das Chiemsee-Alpenland - wie gemalt. • © Chiemsee-Alpenland Tourismus
 
Das Chiemsee-Alpenland ist eine (touristische) Region in Bayern.

Nicht nur der Chiemsee überzeugt durch seine breit gefächerten Freizeitangebote, sondern auch und vor allem die zauberhafte bayerische Voralpenlandschaft.Die Region zählt zu Deutschlands beliebtesten Feriendestinationen.

Die Region Chiemsee-Alpenland erstreckt sich über das Rosenheimer und Wasserburger Land, den Chiemgau, das bayerische Inntal sowie das Mangfalltal. Im Süden der Region prägen die Chiemgauer Alpen mit Kampenwand und Hochries sowie das Mangfallgebirge mit Wendelstein und Sudelfeld die Landschaft.

Auf 1.500 km² verteilen sich unter anderem sechs Luftkurorte, drei Heilbäder und ein Kneippkkurort. Die über 30 Badeseen sind im Sommer magische Anziehungspunkte für Wasserfans.

Doch auch im Winter bietet das Chiemsee Alpenland mit den vier Skigebieten Kampenwand, Hocheck, Sudelfeld und Wendelstein eine breite Auswahl an Wintersportmöglichkeiten.
 

Das gibt es zu erleben:

 
Gehört zu:
Die Flagge des Regierungsbezirks Oberbayern • © Gemeinfreies WerkOberbayern
Oberregion
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
Chiemsee Alpenland