Hausbergbahn Garmisch

Hausbergbahn Garmisch - © Christian Schön
Hausbergbahn Garmisch - © Christian Schön

Seit Winter 2006/07 befördert die 8er Einseilumlaufbahn Hausbergbahn in Garmisch die Skifahrer ins Skigebiet Garmisch Classic. Sie ist eine der drei Zubringerbahnen, zu denen auch die Kreuzeckbahn und die Alpspitzbahn gehören.

Neben der Kreuzeckbahn hat sie dabei die höchste Förderleistung. Die Bahn ersetzte einer 70er Pendelbahn aus dem Jahr 1969.

Technische Daten

Ort Garmisch-Partenkirchen
Name Hausbergbahn
Land D
Typ Einseilumlaufbahn (EUB)
Baujahr 2006
Höhe Talstation 732 m
Höhe Bergstation 1.338 m
Höhendifferenz 606 m
Streckenlänge 2.036 m
Anzahl Stützen 14
Anzahl Kabinen  
Personen pro Kabine 8
Fahrzeit 8 Minuten
Fahrgeschwindigkeit 6 m/s
Förderleistung 2.400 Pers. / h
Abgerissen Nein

 


Hier kannst Du Garmisch-Partenkirchen entdecken

Alspitzbahn in Garmisch • © alpintreff.de / christian schönAlpspitzbahn
Seilbahn
Die neue Eckbauerbahn in Garmisch-Partenkirchen • © alpintreff.de / christian schönEckbauerbahn
Freizeit
Graseckbahn • © alpintreff.de / christian schönGraseckbahn
Seilbahn
 



Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*